VIADUKT · Hilfen für psychisch Kranke e.V. · 40 Jahre 1979 - 2019
A+ Schriftgrößen zurücksetzen A-
Schützenstraße 24  l  73033 Göppingen  l  Telefon 07161/65616-0  l  info@viadukt-gp.de  l

„Eine positive Veränderung in meinem Leben!“

„Wir möchten gemeinsam weiterkommen!"

VIAKIDS, das KANU-Projekt bei VIADUKT e. V.

Bei uns werden Sie herzlich empfangen.

„Ich möchte mich frei entfalten können!“

Bei Gesprächsbedarf: Tagestreff Lichtblick

„Selbstbestimmt durchs Leben gehen!”

Leben in einer VIADUKT-WG

 

OB-Wahl Göppingen 2020

VIADUKT e.V. und die EUTB Göppingen haben den fünf Kandidaten zur Oberbügermeisterwahl am 18.10. im Vorfeld die Fragen ihrer Klient*innen gestellt.

» Erleben Sie hier die Kandidaten im Interview!
 

Unsere Informations­veranstaltungen finden wieder statt!

Ab Juni finden nun unsere monatlichen Informationsveranstaltungen zu unseren Wohn- und Betreuungsangeboten wieder statt!

Der nächste Termin ist am:

Montag, 07.12.2020 um 16.30 Uhr

Weitere Infomationsveranstaltungen finden dann weiterhin immer am ersten Montag im Monat um 16.30 Uhr. Veranstaltungsort ist auch weiterhin unser Büro in der Schützenstraße 24 in 73033 Göppingen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


KANU-Gruppe für psychisch erkrankte Eltern und ihre Kinder

Ab dem 07.09.2020 starten wir von Viadukt e.V., wieder unserer KANU-Gruppe für psychisch erkrankte Eltern und ihre Kinder.

Wie Sie dem beigefügten Flyer entnehmen können, besteht das Angebot aus einer Gruppe für die Eltern, in der es z.B. um Themen wie Erziehungsstile, Aktives Zuhören, Konsequenzen, etc. geht. Außerdem ist die Möglichkeit des Austausches untereinander ein wichtiger Aspekt.

Die parallel dazu verlaufende Kindergruppe bietet den Kindern die Möglichkeit zu ganz alltäglichem Spiel und Spaß, gleichzeitig können sie aber auch andere betroffene Kinder treffen, oder Fragen an Fachpersonal stellen.

Eine Besonderheit ist unsere Zusammenarbeit mit dem Bündnis für Familie Göppingen, die es uns ermöglicht für die Kinder bei Bedarf Patenschaften einzurichten.

Beide Gruppenleiterinnen haben eine Zusatzausbildung in systemischer Familientherapie.

Das Angebot richtet sich an alle interessierten Eltern oder Elternteile, unabhängig davon, ob sie von Viadukt betreut werden oder nicht. Die  Finanzierung ist auch für Menschen mit geringem Einkommen, mit der freundlichen Unterstützung des Lions Club Göppingen, des CVJM Börtlingen (die Grünkohlwanderung) und des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gesichert.

Gerne können Sie oder interessierte Klientinnen und Klienten vorab auch Kontakt mit uns aufnehmen.

Sie erreichen uns unter 07161/6561662.

 


Freizeit und Beschäftigung in Zeiten der Krise

Wir alle sind von der aktuellen Corona-Krise betroffen. Unsere Möglichkeiten, unsere Freizeit zu gestalten oder soziale Kontakte zu pflegen sind stark eingeschränkt. Auch Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen stehen nicht wie sonst zur Verfügung.

Damit Sie die Krise so gut wie möglich überstehen, haben wir für Sie unter dem folgenden Link, einige Tipps und Ratschläge zusammengestellt:

Tipps und Empfehlungen in Zeiten von Corona

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden - unter Einhaltung der notwendigen Vorsichtsmaßnahmen - auch während der Krise weiterhin für Sie da sein!

Wir wünschen Ihnen, dass Sie diese Zeit der Einschränkungen gut überstehen. Bleiben Sie gesund und bleiben Sie zuhause!

Viele Grüße

Der Vorstand, die Geschäftsführung und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VIADUKT e.V.


Aufruf

VIADUKT sucht Unterstützung!

Aufgrund der aktuellen Situation sucht VIADUKT e.V. dringen Aushilfen oder ehrenamtliche Mitarbeiter zur Unterstützung unseres Teams, bei der Betreuung der psychisch erkrankten Bewohner in unserem Wohnangebot Jakob-van-Hoddis-Haus.

Unser Aufruf richtet sich an alle Menschen die bereits Erfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten oder behinderten Menschen haben:

  • Sozialpädagogen (m/w/d)
  • Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • Erzieher (m/w/d)
  • Ehrenamtliche

Sie sind bereits in Rente, aktuell in Elternzeit oder können aufgrund der Schließung ihrer Arbeitsstelle aktuell nicht ihrem Beruf nachgehen, möchten aber dennoch gerne tätig werden und uns unterstützen?

Dann melden Sie sich gerne! Die Details zu Umfang oder Arbeitszeiten werden wir in einem persönlichen Gespräch klären.

Wer sich vorstellen kann, kurzfristig einzuspringen, kann sich telefonisch bei Patricia Nagel unter der Telefonnummer 07161/6561686 melden oder per E-Mail an p.nagel@viadukt-gp.de.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!


Brett,- Kartenspiele und Puzzles gesucht!

Gesucht: Brett- und Kartenspiele, Puzzle und Malen nach Zahlen

Die aktuellen Umstände fordern von uns allen ganz schön viel #wirbleibenzuhause, da kann einem schon mal die Decke auf den Kopf fallen.

Aber wann hatten wir jemals so viel Zeit ganz ohne schlechtes Gewissen daheim zu bleiben und unsere verstaubten Brettspiele und Puzzles raus zu kramen und mit unseren Familien, Partnern oder Mitbewohnern gemeinsam Zeit bei einem Spieleabend zu verbringen?

Jetzt ist diese Zeit gekommen 😉

Wir suchen deshalb für unsere Klient*innen und WGs

Brett- und Kartenspiele, sowie Puzzles oder Malen nach Zahlen

Spenden nehmen wir gerne in unserem Büro in Schützenstraße 24 in 73033 Göppingen entgegen.

Gerne holen wir die Sachen auch bei Ihnen ab! Sie erreichen uns unter 07161/656160.


Willkommen bei VIADUKT e.V.

VIADUKT betreut und unterstützt chronisch psychisch kranke Menschen im Kreis Göppingen in ihrem Lebensalltag. 

VIADUKT unterhält ein differenziertes Wohnangebot mit stationärer Wohneinrichtung und Ambulant Betreutem Wohnen und bietet seit 2008 auch Leistungen im Rahmen des Persönlichen Budgets für psychisch kranke Menschen an. Ein qualifiziertes und engagiertes Fachteam steht für den Erfolg und die Kontinuität der Hilfen.
 

Das Leitbild

VIADUKT – Wir fördern die Integration Behinderter durch Erhöhung ihrer Kompetenz und immer unter Wahrung ihrer Würde. Dabei begleiten wir sie bei der Suche nach ihrem individuellen Weg zwischen Selbstverwirklichung und Anpassung.

 

WIR SUCHEN DICH!

Wir bieten regelmäßig mehrere Einsatzstellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst an, sowohl in unserem Bereich ambulant betreutes Wohnen, als auch in unserem stationären Wohnheim Jakob-van-Hoddis-Haus.

Wir arbeiten mit dem Wohlfahrtswerk Stuttgart zusammen, dass die begleitenden Seminare und Schulungen übernimmt. (www.wohlfahrtswerk.de).

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu unserer Mitarbeiterin Frau Elena Fuchs auf, die Ihnen gerne weitere Informationen gibt.

Telefon 07161/65616-32, abw@viadukt-gp.de


Tag der seelischen Gesundheit 2019

40 Jahre Viadukt: Fachvortrag "Scham und Würde"

Scham ist ein Gefühl, das wir gerne stiefmütterlich behandeln. Wer sich schämt, der "igelt" sich ein, möchte im Erdboden versinken.
Darüber spricht man nicht. Im 40. Jahr seines Bestehens konnte der Verein Viadukt e.V. den Sozialwissenschaftler, Dr. Stephan Marks, zu diesem Thema als Redner gewinnen. Er referierte am 18. Oktober 2019 über zwei Stunden vor 130 interessierten Gästen im Forum der Kreissparkasse in Göppingen.
Dabei grenzte der Vortragende gesundes Schamgefühl als notwendigen Entwicklungsschritt von pathologischer Scham ab und der Gefahr, in einen chronischen Zustand existenzieller Angst abzugleiten. Nach dem Vortrag fanden sich die Teilnehmenden im Foyer des Forums zum gemeinsamen Austausch wieder. Das Catering übernahm "Nervennahrung" - das inklusive Projekt des Vereins.
Grußworte hielten der Göppinger Oberbürgermeister Till, der Sozialdezernent des Landkreises Göppingen Dangelmayr, sowie Michael Grebner, Vorstand des Vereins Viadukt - Hilfen für psychisch Kranke e.V.

 



"DAS WEISSE ENDSPIEL" - Theaterprojekt 2019

Theaterprojekt 2019
„Ich liebe es, Theater zu spielen. Es ist so viel realistischer als das Leben.“ – Oscar Wilde
Am 04. September 2018 fiel bei VIADUKT der Startschuss zu einem ganz besonderen Projekt: Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums wurden am 28.und 29. Juni 2019 zwei Theateraufführungen im Wertstoffzentrum beim Heizkraftwerk aufgeführt. Ja sie haben richtig gelesen, das Wertstoffzentrum diente als Bühne um die Zuschauer in eine postapokalyptische Welt zu entführen. Die Inszenierung wurde inspiriert von Hofmann & Lindholm und Texten von Samuel Beckett. Konzept und Regie übernahm Theaterpädagoge Thomas Faupel, der bereits durch zahlreiche Theaterstücke und Inszenierungen im Landkreis Göppingen von sich reden gemacht hatte.
Gemeinsam mit ihm fand dann am 04. September die erste Probe statt. Das Besondere daran: alle Mitwirkenden waren KlietInnen und MitarbeiterInnen von VIDAUKT. Sie haben sich gemeinsam auf den Weg gemacht, ein inklusives Theaterstück auf die Beine zu stellen, in dem jeder und jede seinen Teil zum Gelingen beiträgt. Die Proben fanden jeden Dienstag von 17.00 bis 18.30 Uhr statt und Thomas Faupel überraschte jedes Mal mit neuen Ideen und Übungen und forderte damit alle gehörig heraus. Aber wie heißt das so schön: man wächst mit seinen Herausforderungen.


Weitere Eindrücke zum Projekt finden Sie auch auf unserem Instagram-Account viadukt_gp.

 


VIADUKT beim Barbarossa-Berglauf 2019

Barbarossa-Berglauf 2019:

Distanz ist, was dein Kopf draus macht !

Natürlich waren wir auch im Jahr 2019 beim #BBL19 vertreten. Mit einem Team aus 18 Mitarbeiter*Innen und Klient*Innen sind wir auf der 5 Kilometer-Strecke sowie der 10 Kilometer-Nordic-Walking-Strecke angetreten. Wir belegten dabei Plätze zwischen 126 und 551, was sich bei 600 Läufer*Innen durchaus sehen lassen kann. Entscheidend war aber natürlich der Spaß an der Sache und das tolle Zeichen zum Europäischen #Protesttag der #Gleichstellung behinderter Menschen mit einem gemischten Team aus Menschen mit und ohne Handicap anzutreten. So geht #Teilhabe.

#Viadukt #DabeiSeinIstAlles Ausdauersportteam Süßen EUTB - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung - Göppingen NWZ - Neue Württembergische Zeitung #MissionInklusion

Wir danken der Barbarossa-Apotheke für das freundliche Sponsoring.

 


Am 10. September ist Welt-Suizid-Präventionstag!

Anlässlich des Welt-Suizid Präventionstag VIADUKT stand am Samstag, 07.09.19 ab 10 Uhr mit einer Aktion auf dem Wochenmarkt am Schillerplatz in Göppingen.

Vielen Dank für die tolle Unterstützung auch von der EUTB Göppingen (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung)



VIADUKT Göppingen
Zurück ins Leben

Ein Film von Dieter Hönich,
17 Minuten, 2014

» Vollständigen Film ansehen
 

VIADUKT beim Barbarossa Berglauf 2018

Distanz ist was dein Kopf draus macht!

Unter diesem Motto startete Team VIADUKT dieses Jahr mit gleich zwei Gruppen, beim Fitnesslauf und beim 10-km-Walking-Lauf.


© Gabriele Heinze für Irrsinnig Menschlich e.V


Vortrag Dr. Stephan Marks
Bild 1 von 3
Tag der seelischen Gesundheit 2019
Bild 2 von 3
Tag der seelischen Gesundheit 2019
Bild 3 von 3
Tag der Suizidprävention 2019
Bild 1 von 5
Tag der Suizidprävention 2019
Bild 2 von 5
Tag der Suizidprävention 2019
Bild 3 von 5
Tag der Suizidprävention 2019
Bild 4 von 5
Tag der Suizidprävention 2019
Bild 5 von 5