VIADUKT · Hilfen für psychisch Kranke e.V. · 40 Jahre 1979 - 2019
A+ Schriftgrößen zurücksetzen A-
Schützenstraße 24  l  73033 Göppingen  l  Telefon 07161/65616-0  l  info@viadukt-gp.de  l

„Eine positive Veränderung in meinem Leben!“

„Wir möchten gemeinsam weiterkommen!"

VIAKIDS, das KANU-Projekt bei VIADUKT e. V.

Bei uns werden Sie herzlich empfangen.

„Ich möchte mich frei entfalten können!“

Bei Gesprächsbedarf: Tagestreff Lichtblick

„Selbstbestimmt durchs Leben gehen!”

Leben in einer VIADUKT-WG

 

Willkommen bei VIADUKT e.V.

VIADUKT betreut und unterstützt chronisch psychisch kranke Menschen im Kreis Göppingen in ihrem Lebensalltag. 

VIADUKT unterhält ein differenziertes Wohnangebot mit stationärer Wohneinrichtung und Ambulant Betreutem Wohnen und bietet seit 2008 auch Leistungen im Rahmen des Persönlichen Budgets für psychisch kranke Menschen an. Ein qualifiziertes und engagiertes Fachteam steht für den Erfolg und die Kontinuität der Hilfen.
 

Das Leitbild

VIADUKT – Wir fördern die Integration Behinderter durch Erhöhung ihrer Kompetenz und immer unter Wahrung ihrer Würde. Dabei begleiten wir sie bei der Suche nach ihrem individuellen Weg zwischen Selbstverwirklichung und Anpassung.

 

WIR SUCHEN DICH!

Wir bieten regelmäßig mehrere Einsatzstellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst an, sowohl in unserem Bereich ambulant betreutes Wohnen, als auch in unserem stationären Wohnheim Jakob-van-Hoddis-Haus.

In unserer Tagesstätte Lichtblick in Geislingen bieten wir außerdem auch den Einsatz im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes an. Wir arbeiten mit dem Wohlfahrtswerk Stuttgart zusammen, dass die begleitenden Seminare und Schulungen übernimmt (www.wohlfahrtswerk.de).

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu unserer Mitarbeiterin Frau Elena Fuchs auf, die Ihnen gerne weitere Informationen gibt.

Telefon 07161/65616-32, abw@viadukt-gp.de


Tag der seelischen Gesundheit 2019

Zu unserem 40-jährigen Bestehen und zum internationalen Tag der seelischen Gesundheit am 18. Oktober laden wir zu einer (kostenfreien) Vortragsveranstaltung mit Dr. Stephan Marks in das Forum der Kreissparkasse Göppingen.

Dr. Marks ist promovierter Sozialwissenschaftler, studierte Psychologie, Neuere Geschichte und Politikwissenschaft und ist Autor zahlreicher Sachbücher. Dem Thema Würde als blindem Fleck der Gesellschaft näherte er in seinem zuerst 2007 erschienenen Buch über das Schamgefühl des Menschen an. Hier analysiert er sowohl Ursachen und Auswirkungen des Schamgefühls als auch Wege konstruktiv mit dem Schamgefühl umzugehen. Marks meint, ein traumatisches „Zuviel“ an Schamgefühlen („traumatische Scham“) funktioniere ähnlich wie ein Trauma. Der Mensch würde bei akuter Scham auf sein „Reptiliengehirn“ umschalten, in den so genannten Überlebensmodus und dabei seien das Denken des Großhirns und die Affektregulierung weitgehend lahmgelegt. Dies sei die neurobiologische Komponente, warum Scham schwerwiegende Folgen haben könne, die das Gehirn zu Abwehrreaktionen greifen lasse. Scham sei ein gleichwertiger Auslöser von Traumata, wie andere Auslöser auch. Im Unterschied dazu ist ein gesundes Maß an Scham („gesunde Scham“) wichtig für die Regulierung von Selbstwertgefühl, Intimitätsgrenzen, Zugehörigkeit und Integrität. Insofern ist diese Scham „die Wächterin der menschlichen Würde“ (Léon Wurmser).

weitere Infos: Flyer

Vorankündigung in der NWZ Göppingen


VIADUKT beim Barbarossa-Berglauf 2019

Barbarossa-Berglauf 2019:

Distanz ist, was dein Kopf draus macht !

Natürlich waren wir auch in diesem Jahr beim #BBL19 vertreten. Mit einem Team aus 18 Mitarbeiter*Innen und Klient*Innen sind wir auf der 5 Kilometer-Strecke sowie der 10 Kilometer-Nordic-Walking-Strecke angetreten. Wir belegten dabei Plätze zwischen 126 und 551, was sich bei 600 Läufer*Innen durchaus sehen lassen kann. Entscheidend war aber natürlich der Spaß an der Sache und das tolle Zeichen zum Europäischen #Protesttag der #Gleichstellung behinderter Menschen mit einem gemischten Team aus Menschen mit und ohne Handicap anzutreten. So geht #Teilhabe.

#Viadukt #DabeiSeinIstAlles Ausdauersportteam Süßen EUTB - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung - Göppingen NWZ - Neue Württembergische Zeitung #MissionInklusion

Wir danken der Barbarossa-Apotheke für das freundliche Sponsoring.

 


Am 10. September ist Welt-Suizid-Präventionstag!

Anlässlich dessen steht VIADUKT auch dieses Jahr am Samstag, 08.09.18 ab 10 Uhr mit einer Aktion auf dem Wochenmarkt am Schillerplatz in Göppingen.  


SOMMERFEST

Auch dieses Jahr feierten wir am 28. Juli unser alljähriges Sommerfest gemeinsam mit zahlreichen KlientInnen, deren Familienangehörigen, mit Freunden sowie Kooperationspartner im Garten des Jakob-van-Hoddis Hauses.

 


VIADUKT Göppingen
Zurück ins Leben

Ein Film von Dieter Hönich,
17 Minuten, 2014

» Vollständigen Film ansehen
 

VIADUKT beim Barbarossa Berglauf 2018

Distanz ist was dein Kopf draus macht!

Unter diesem Motto startete Team VIADUKT dieses Jahr mit gleich zwei Gruppen, beim Fitnesslauf und beim 10-km-Walking-Lauf.


© Gabriele Heinze für Irrsinnig Menschlich e.V