VIADUKT · Hilfen für psychisch Kranke e.V. · 40 Jahre 1979 - 2019
A+ Schriftgrößen zurücksetzen A-
Schützenstraße 24  l  73033 Göppingen  l  Telefon 07161/65616-0  l  info@viadukt-gp.de  l
 

Tag der seelischen Gesundheit 2019

Zu unserem 40-jährigen Bestehen und zum internationalen Tag der seelischen Gesundheit am 18. Oktober laden wir zu einer (kostenfreien) Vortragsveranstaltung mit Dr. Stephan Marks in das Forum der Kreissparkasse Göppingen.

Dr. Marks ist promovierter Sozialwissenschaftler, studierte Psychologie, Neuere Geschichte und Politikwissenschaft und ist Autor zahlreicher Sachbücher. Dem Thema Würde als blindem Fleck der Gesellschaft näherte er in seinem zuerst 2007 erschienenen Buch über das Schamgefühl des Menschen an. Hier analysiert er sowohl Ursachen und Auswirkungen des Schamgefühls als auch Wege konstruktiv mit dem Schamgefühl umzugehen. Marks meint, ein traumatisches „Zuviel“ an Schamgefühlen („traumatische Scham“) funktioniere ähnlich wie ein Trauma. Der Mensch würde bei akuter Scham auf sein „Reptiliengehirn“ umschalten, in den so genannten Überlebensmodus und dabei seien das Denken des Großhirns und die Affektregulierung weitgehend lahmgelegt. Dies sei die neurobiologische Komponente, warum Scham schwerwiegende Folgen haben könne, die das Gehirn zu Abwehrreaktionen greifen lasse. Scham sei ein gleichwertiger Auslöser von Traumata, wie andere Auslöser auch. Im Unterschied dazu ist ein gesundes Maß an Scham („gesunde Scham“) wichtig für die Regulierung von Selbstwertgefühl, Intimitätsgrenzen, Zugehörigkeit und Integrität. Insofern ist diese Scham „die Wächterin der menschlichen Würde“ (Léon Wurmser).

 

Weitere Infos: Flyer


"DAS WEISSE ENDSPIEL" - Theaterprojekt 2019

Am Wochenende 28./29. Juni 2019 wurde das Wertstoffzentrum beim Müllheizkraftwerk von einer ganz neuen Seite präsentiert und zu einer Theaterbühne umgebaut. Die Theateraufführung  „DAS WEISSE ENDSPIEL“ inspiriert von  Hofmann&Lindholm und Texten von Samuel Beckett lockte und begeisterte viele Besucher.


Ein großes Dankeschön für das Engagement und der Mithilfe aller Klienten und Mitarbeitern sowie ein großes Dankeschön für die Zusammenarbeit mit Herrn Thomas Faupel (theaterfuereinjahr) und den Mitarbeitern des Müllheizkraftwerk Göppingen, es war ein tolles Projekt!

 


 Weitere Eindrücke von der Theateraufführung finden Sie auch auf:

Zeitungsartikel der NWZ

Bericht der Stuttgarter Zeitung

 

 


Aktuelles


21.05.2019 · Viadukt unterwegs

Bald ist es soweit - Das weiße Endspiel

„Ich liebe es, Theater zu spielen. Es ist so viel realistischer als das Leben.“ – Oscar Wilde

Bald ist es soweit! Nach fast einem Jahr Probezeit finden am 28. und 29. Juni die Theateraufführungen von "Das weiße Endspiel" im Wertstoffzentrum beim Müllheizkraftwerk statt.

Ja, sie haben richtig gelesen, das Wertstoffzentrum soll zur Bühne werden und die Zuschauer in eine postapokalyptische Welt entführen. Die Inszenierung ist inspiriert von Hofmann & Lindholm und Texten von Samuel Beckett. Konzept und Regie übernimmt Theaterpädagoge Thomas Faupel, der bereits durch zahlreiche Theaterstücke und Inszenierungen im Landkreis Göppingen von sich reden gemacht hat.
Gemeinsam mit ihm fand dann am 04. September die erste Probe statt. Das Besondere daran: alle Mitwirkenden sind KlietInnen und MitarbeiterInnen von VIDAUKT. Sie haben sich gemeinsam auf den Weg gemacht, ein inklusives Theaterstück auf die Beine zu stellen, in dem jeder und jede seinen Teil zum Gelingen beiträgt. Die Proben finden seitdem jeden Dienstag von 17.00 bis 18.30 Uhr statt und Thomas Faupel überrascht jedes Mal mit neuen Ideen und Übungen und fordert damit alle gehörig heraus. Aber wie heißt das so schön: man wächst mit seinen Herausforderungen.  Und man kann auf jeden Fall sagen, dass es für alle ein tolles Gefühl ist, wenn Szenen gemeinsam gelingen, sich Fortschritte bemerkbar machen und man eine Idee davon bekommt, wie das Stück denn mal werden soll.

Hier können sie bereits vor der Aufführung im Juni einen kleinen Eindruck vom Stück gewinnen: Hörspielausschnitt

Karten können sie bereits jetzt unter 07161-656160 reservieren.

 



20.05.2019 · Viadukt unterwegs

Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl 2019 bei VIADUKT

Die Kommunal- und Europawahl hautnah erleben: Podiumsdiskussion bei VIADUKT

Am 26. Mai ist Kommunal- und Europawahl. Warum das uns alle angeht und warum es wichtig ist, sich für Politik zu interessieren konnten Betroffene und nicht - Betroffene heute bei Viadukt erleben. In einer lebhaften, zweistündigen Diskussion konnten wir uns den Themen Barrierefreiheit (für alle Behinderungsarten), Mobilität, Gesundheitsvorsorge, Migration, Sicherheit, Umweltschutz, Internet und Europa widmen. Dabei freuen wir uns besonders über die vielen Publikumsfragen bei dieser für beide Seiten rundum gelungenen Veranstaltung. Unserer Einladung zu der Podiumsveranstaltung gefolgt waren Herr Werner Stöckle (Freie Wähler Göppingen e.V. - FWG), Frau Susanne Weiß (FDP Kreisverband Göppingen), Frau Jutta Schiller (CDU Kreisverband Göppingen), Frau Susanne Widmaier (SPD Göppingen, OV Uhingen), Frau Martina Zeller-Mühleis (Grüne Kreisverband Göppingen) und Herr Michael Freche (Piratenpartei Göppingen). Die Veranstaltung wurde moderiert von Herrn Rudolf Bede (EUTB - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung - Göppingen). Wir bedanken uns bei den Teilnehmenden und freuen uns schon auf das nächste Mal. Den Politik, das nahmen wir heute mit, existiert nicht nur bei Wahlen, sondern passiert in unserem Alltag und lebt von unserer Mitwirkung.


Bildergalerie zum Artikel:


09.05.2019 · Viadukt unterwegs

VIADUKT beim Barbarossa Berglauf 2019

Barbarossa-Berglauf 2019:

Distanz ist, was dein Kopf draus macht !

Natürlich waren wir auch in diesem Jahr beim #BBL19 vertreten. Mit einem Team aus 18 Mitarbeiter*Innen und Klient*Innen sind wir auf der 5 Kilometer-Strecke sowie der 10 Kilometer-Nordic-Walking-Strecke angetreten. Wir belegten dabei Plätze zwischen 126 und 551, was sich bei 600 Läufer*Innen durchaus sehen lassen kann. Entscheidend war aber natürlich der Spaß an der Sache und das tolle Zeichen zum Europäischen #Protesttag der #Gleichstellung behinderter Menschen mit einem gemischten Team aus Menschen mit und ohne Handicap anzutreten. So geht #Teilhabe.

#Viadukt #DabeiSeinIstAlles Ausdauersportteam Süßen EUTB - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung - Göppingen NWZ - Neue Württembergische Zeitung #MissionInklusion

Wir danken der Barbarossa-Apotheke für das freundliche Sponsoring.

 



» zum Archiv mit älteren Einträgen
Theateraufführung
Bild 1 von 1
Podiumsdiskussion 2019
Bild 1 von 4
Podiumsdiskussion 2019
Bild 2 von 4
Podiumsdiskussion 2019
Bild 3 von 4
Podiumsdiskussion 2019
Bild 4 von 4