VIADUKT · Hilfen für psychisch Kranke e.V.
A+ Schriftgrößen zurücksetzen A-
Schützenstraße 24  l  73033 Göppingen  l  Telefon 07161/65616-0  l  info@viadukt-gp.de  l
 

Komorbidität – Begleitung – Inklusion (KomBI)

KomBI ist ein Angebot für erwachsene, psychisch und suchtkranke Menschen, die vorübergehend oder auf Dauer bei der Bewältigung ihres Lebensalltags unterstützt werden möchten.

 

Downloads

Folgende Informationen zu KomBI stehen für Sie zum Download bereit:
 

» Aufnahmeformular für KomBI (PDF)


Info-Veranstaltung

Jeden ersten Montag im Monat findet um 16.30 Uhr eine etwa einstündige Informationsveranstaltung zum Ambulant Betreuten Wohnen in der Geschäftsstelle von VIADUKT, Schützenstr. 24, 73033 Göppingen statt. (Wenn dies ein Feiertag ist, dann am darauf folgenden Montag). Eine Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich.

Ihre weitergehenden Fragen beantworten wir Ihnen gerne. Rufen Sie uns bitte an:
Telefon 0 71 61 / 656 16 - 0

 

Ziele von KomBI

  • die Entwicklung größtmöglicher Selbständigkeit in der Lebensgestaltung und Alltagsbewältigung
  • die Vermeidung oder Verkürzung von Klinikaufenthalten
  • Zieleoffene Bearbeitung des Suchtverhaltens

Das Fachteam von VIADUKT übernimmt die kontinuierliche Begleitung, Beratung und Anleitung in den verschiedenen Bereichen des Wohnens.


Weitere Hilfen

  • Hilfen bei persönlichen Problemen
  • Hilfen bei der Bewältigung von Krisen und Konflikten
  • Hilfen beim Umgang mit Behörden
  • Anregungen zur Freizeitgestaltung, diverse Gruppenangebote
  • Förderung sozialer Kontakte
  • Begleitung und Unterstützung am Arbeitsplatz
  • Beratung von Angehörigen
  • Kooperation mit Ärzten, gesetzlichen Betreuern...
  • Begleitung und Hilfe im Umgang mit dem Suchtverhalten
  • Psychoedukative Gruppenangebote zum Umgang mit der psychischer und Suchterkrankung
 

Personenkreis

Unser Angebot richtet sich an erwachsene, psychisch und suchtkranke Männer und Frauen.

Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Da wir gemeindenah arbeiten, werden Personen aus dem Landkreis Göppingen bevorzugt aufgenommen.

Nicht aufgenommen werden Personen mit Gewaltproblematik, primär beeinträchtigender geistiger Behinderung und akuter Selbst- oder Fremdgefährdung. Auch Personen, die pflegebedürftig sind, können wir nicht aufnehmen.


Wohnformen

Passend zur jeweiligen Lebensituation bietet Viadukt im Rahmen von KomBI verschiedene Wohnformen an.

Ambulant Betreutes Wohnen
Die Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner kann im eigenen Wohnraum oder in Wohngemeinschaften von VIADUKT erfolgen. Die Begleitung im eigenen Wohnraum kann auch von Paaren oder Alleinerziehenden mit Kind in Anspruch genommen werden. Eine Wohngemeinschaft verfügt über zwei Plätze. Die Bewohner haben ein eigenes Zimmer. Gemeinschaftsräume, Küche, Bad und WC werden gemeinsam genutzt.

Clean-WG
Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die dauerhaft abstinent leben möchten und dafür einen unterstützenden Rahmen benötigen. Die Bewohnerinnen und Bewohner dieser WG werden mit einem verpflichtenden psychoedukativen Gruppenangebot, WG-Treffen und unangekündigten Suchtmitteltests unterstützt. Für die Aufnahme wird eine zeitnahe Entgiftung vorausgesetzt.

 

Voraussetzungen

Um das Wohnangebot von VIADUKT nutzen zu können, müssen die Interessentinnen und Interessenten bestimmte Voraussetzungen erfüllen:
 

  • Die Bewohnerinnen und Bewohner müssen den Haushalt weitgehend selbständig führen können.
  • Für die Mietkosten und den Lebensunterhalt hat jede Bewohnerin bzw. jeder Bewohner selbst aufzukommen gegebenenfalls mit Unterstützung des Sozialamtes/Jobcenters.
  • Die Betreuungskosten werden in der Regel vom Landratsamt Göppingen übernommen. VIADUKT führt die Antragsstellung durch.
  • Menschen, bei denen eine Gewaltproblematik im Vordergrund steht, können nicht aufgenommen werden.