Viadukt

Stellenangebote

VIADUKT - Hilfen für psychisch Kranke e.V. ist ein Träger der gemeindenahen psychiatrischen Versorgung im Landkreis Göppingen. 

VIADUKT bietet ambulant und stationär betreutes Wohnen sowie flexible Hilfen im Bereich des persönlichen Budgets und tagesstrukturierende Angebote. 

 

Wir suchen ab dem frühestmöglichen Zeitpunkt eine

 

Nachtbereitschaft

 

für unser stationäres Wohnheim. Die Vergütung erfolgt auf 450€-Basis. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Fr. Nagel.

Patricia Nagel, Dipl.Soz.Päd.(BA)
Teamleiterin Wohnheim
Telefon 07161/65616-86
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 


 


 

 Im Rahmen des Förderprogramms des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) „Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung nach dem Bundesteilhabegesetz“ (EUTB) suchen wir für eine neu einzurichtende Beratungsstelle in Göppingen zum 1.4.2018 oder später einen / eine

 

Sozialpädagogen / Sozialpädagogin
oder vergleichbare Qualifikation (100%)

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Ratsuchende zu allen Fragen der Teilhabe personenzentriert zu beraten, gegebenenfalls aufsuchend
  • Übersicht der örtlichen und überörtlichen Teilhabeanbieter
  • Recherche, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit
  • Implementieren der benötigten Beratungsstrukturen
  • Koordination, Unterstützung und Begleitung der Ehrenamtlichen und Peers im Projekt
  • Eigenständige Büroorganisation und -verwaltung
  • Gegebenenfalls Begleitung der Ratsuchenden zu Ämtern und anderen Beratungsstellen
  • Dokumentation der Beratung

 

Ihr Profil:

 

  • Sie haben Erfahrung in der Beratung von Menschen mit Behinderung und deren Angehörige und vorzugsweise auch Erfahrung in der Peer-Beratung
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse der Sozialgesetzbücher und der sozialrechtlichen Leistungen
  • Eine psychosoziale beraterische Zusatzqualifikation ist wünschenswert
  • Sie bringen Methoden- und Beratungskompetenz mit und besitzen sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Sie besitzen Kenntnisse oder haben sogar Erfahrung in Teilhabeplanung
  • Sie sind emphatisch und haben keine Angst vor dem Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigungen und ehrliches Interesse, sich auf die Besonderheiten der Ratsuchenden einzulassen
  • Sie stellen sich der Herausforderung eine neuartige Beratungsstelle aufzubauen und zu gestalten

 

Die Stelle ist über die Dauer des Projekts (bis 31.12.2020) befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden ausdrücklich ermutigt eine Bewerbung einzureichen.

 

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gern per E-Mail, an:

 

Viadukt – Hilfen für psychisch Kranke e.V.
Schützenstraße 24
73033 Göppingen
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.                              

 


Ende der Bewerbungsfrist ist der 09.03.2018

 

 


 

 


 

 

 

Wir suchen ab sofort für unser stationäres Eingliederungswohnheim in Göppingen ein / eine

 

Betreuungsfachkraft
mit Qualifikation Heilerziehungspfleger/in oder Erzieher/in (80%)

 

Sie arbeiten mit psychisch behinderten Menschen im Jakob-van-Hoddis-Haus (Einsatzort ist in Bewohnergruppe).

 

Ihre Aufgabe besteht in der Erarbeitung von persönlichen Zielvorstellungen mit den Bewohnern und Hilfestellung bei der Umsetzung der Ziele.

 

Sie leisten Hilfestellung und Anleitung beim Erlernen von lebenspraktischen Fähigkeiten wie Einkaufen, Kochen, Sauberhalten des Zimmers, Umgang mit Finanzen, Regelung von administrativen Angelegenheiten, Auseinandersetzung mit krankheitsbedingten Einschränkungen, Erweiterung und Gestaltung der Freizeitmöglichkeiten, lebenspraktisches Training,
psychoedukative Gruppenangebote, Schaffung und Erhalt der Arbeitsfähigkeit, Angebote zur Tagesstrukturierung und Freizeit.

 

Gearbeitet wird mit einem Bezugsbetreuersystem und anhand detaillierter Hilfepläne, die der jeweilige Bezugsbetreuer mit dem Klienten erstellt und in der täglichen Arbeit umsetzt.

 

Erwünscht: Fachwissen im Umgang mit seelisch Behinderten.

 

Ein weiterer möglicher Einsatzort ist das Intensiv Betreute Wohntraining, das eine Brücke zwischen stationärer Betreuung und Ambulant Betreutem Wohnen darstellt.

 

Wir erwarten Bereitschaft zur Wochenendarbeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, selbst-ständiges, eigenverantwortliches Arbeiten, positiver Umgang mit der Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung, Führerschein der Klasse B.

 

Wir bieten Ihnen eine fundierte Einarbeitung in einem engagierten Team, eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe an einem modernen Arbeitsplatz, leistungsgerechte Bezahlung mit betrieblicher Altersversorgung und umfangreiche, aufgabenbezogene Fortbildungsmöglichkeiten.

 

Die Arbeitszeit beträgt 32 Wochenstunden in Teilzeitschicht.

 

Senden Sie uns bitte Ihre schriftliche Bewerbung an:

 

Viadukt – Hilfen für psychisch Kranke e.V.
Frau Patricia Nagel
Schützenstraße 24
73033 Göppingen
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

 


 

 

 

Ausbildungsstellen für ein duales Studium

Wir bieten regelmäßig Praxisstellen für ein duales Studium in Kooperation mit den Dualen Hochschulen für Sozialwesen in Stuttgart und Heidenheim an. Für den Studienjahrgang ab Herbst 2018 bieten wir keine Ausbildungsplätze an. Für den Studienjahrgang ab Herbst 2019 können Sie sich bis spätestens 23.12.2018 bewerben. Sollten Sie sich zwischenzeitlich für eine Mitarbeit im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres oder eines Bundesfreiwilligendienstes interessieren, beachten Sie bitte auch unsere diesbezüglichen Einsatzstellenangebote. Nähere Informationen können Sie bei
Frau Nagel (für das Wohnheim Jakob-van-Hoddis-Haus) unter 07161-65616-85,  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
oder Herrn Schäfer (für das ambulant betreute Wohnen) unter 07161-65616-33, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. erhalten.

Mitarbeit im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BuFDi)

Wir bieten regelmäßig mehrere Einsatzstellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst an, sowohl in unserem Bereich ambulant betreutes Wohnen als auch in unserem stationären Wohnheim Jakob-van-Hoddis-Haus. Wir arbeiten mit dem Wohlfahrtswerk Stuttgart zusammen, das die begleitenden Seminare und Schulungen übernimmt. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu unserer Mitarbeiterin Frau Elena Fuchs auf, die Ihnen gerne weitere Informationen gibt. Telefon: 07161-65616-32, Email:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.