Viadukt

Wohnformen

Insgesamt stehen 24 Plätze zur Verfügung. Nach unserem fachlichen Verständnis haben seelisch Behinderte ein sehr unterschiedliches Bedürfnis nach Nähe und Distanz. Große Gruppen werden von manchen nicht positiv als Gemeinschaft, sondern als Reizüberflutung und Stress empfunden. Andere wiederum fühlen sich in größeren Gruppen wohl. Jeder Bewohner sollte die Möglichkeit haben, sein Bedürfnis nach Kontakt und Rückzug individuell auszubalancieren.

Den unterschiedlichen o.g. Bedürfnissen haben wir mit der Ausdifferenzierung in verschiedene Wohnmöglichkeiten Rechnung getragen:

  • 6 Einzelappartements, die in Nachbarschaft der 4-er Wohngemeinschaften angesiedelt sind. Diese Appartements sind gedacht für Menschen mit hohem Bedarf an Distanz, denen dadurch die Möglichkeit zu niederschwelligen Kontaktaufnahme geboten wird
  • zwei 2-er Wohngemeinschaften z.b. für Paare
  • zwei 3-er Wohngemeinschaften
  • zwei 4-er Wohngemeinschaften 

Es versteht sich von selbst, dass jedem Bewohner ein Einzelzimmer zur Verfügung steht. In der Regel sind die Zimmer ausgestattet und möbliert, es kann zusätzlich eigenes Mobiliar mitgebracht werden.
Alle Wohneinheiten sind mit Küchen, Gemeinschaftsräumen sowie ausreichend mit Bädern und Toiletten ausgestattet und verfügen über Anschlüsse für Rundfunk, Fernsehen und EDV/Telefon. In den Gemeinschaftsräumen der einzelnen Wohngruppen stehen jeweils ein Radio- und ein Fernsehgerät zur Verfügung. Öffentliche Computer mit Zugang zum Internet können von allen Bewohnern genutzt werden.